Sintra liegt ca. 30 km westlich von Lissabon. Die Stadt ist schüchtern und versteckt sich im Nebel. Nicht ganz unbeteiligt ist dafür der nahe Atlantik. Zu Sintra gehört übrigens Capo da Roca, der westlichste Punkt in Europa.

Sintra, 2014
Sintra, 2014
Sintra, 2014
Sintra, 2014
Sintra, 2014
Sintra, 2014

Sintra’s opulenter Mix aus steinzeitlichen Ausgrabungen, Palästen und wildromantischen Parkanlagen wird nun als UNESCO Weltkulturerbe gewürdigt.

Man benötigt wahrscheinlich Tage bis Wochen, um Sintra komplett zu erschliessen. Ich habe mich mit Quinta da Regaleira und dem Palácio Nacional de Sintra begnügt.

Quinta da Regaleira ist ein wirklich magischer Park. Der Besucher wird von einer tollen Anlage mit Grotten, Teichen, Türmchen, Brunnen, geheimnisvollen Gängen und vielem mehr verzaubert.

Sintra, 2014, Quinta da Regaleira
Sintra, 2014, Quinta da Regaleira
Sintra, 2014, Quinta da Regaleira
Sintra, 2014, Quinta da Regaleira
Sintra, 2014, Quinta da Regaleira
Sintra, 2014, Quinta da Regaleira
Sintra, 2014, Quinta da Regaleira
Sintra, 2014, Quinta da Regaleira
Sintra
Markiert in:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.